Zweites Projekt der BRW II

BRW II

(c) BRW

Das zweite Projekt der BRW bildet den Schlussstein der grünen Mitte Linz. Es besteht aus zwei einzelnen Gebäude-Komplexen, die durch ihre städtebauliche Klarheit bestechen. Nach außen hin präsentiert sich das sogenannte „Quartier 21“ durch die feingliedrige Lochfassade mit den markanten Pflanztrögen.

Die Portal- und Fensterkonstruktionen mit hochwärmegedämmten Verglasungen versichern den Bewohnern geringe Betriebskosten.Die Energiebilanz des Gebäudes wird durch Einsatz einer “kontrollierten” Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung in den Wohnungen optimiert. Alle Wohnungen haben eine gute Belichtung und Orientierung. Die Eckwohnungen zeichnen sich durch ihre besondere Wohnqualität aus.


Eckdatenplan-11

Baubeginn: Spätherbst 2015
Übergabe: voraussichtlich Spätherbst 2017
Architekt: Dworschak + Mühlbacher Architekten ZT GmbH
Anzahl der Wohnungen: 102 (58 Wohnungen, 44 altersgerechte Wohnungen)
Rechtsform: Miete

Weitere Details und Informationen finden Sie unter
http://www.brw.at