Der Park, das Herzstück der Wohnanlage

 

Freiraum_Lageplan

Im Zentrum von Linz, am ehemals wenig ansprechenden Frachtenbahnhofs-Gelände, entsteht eine Wohn- und Geschäftsanlage, die neue städtebauliche Akzente setzt. Mittendrin ein 14.000 m2 großer öffentlicher Park, ein Meer aus Grün, das sich über Eigengärten, Terrassen, Loggien und Balkonen bis zu den Dächern hinauf entfaltet. Die Planung dafür stammt von der Landschaftsarchitektin DIin Heidelinde Holzinger.

Ihr Entwurf setze sich im Wettbewerb gegen sechs Mitbewerber durch und überzeugte die Jury unter Vorsitz des dt. Landschaftsarchitekten Herbert Dreiseitl in insgesamt drei Auswahlrunden. Das Konzept: Ein von Bäumen gesäumter Verbindungsweg bildet das Rückgrat der „grünen Mitte Linz“, mit dem eine weite Wiesenfläche, Spielzonen, öffentliche, halböffentliche und private Bereiche strukturiert werden. Als künftiges Zuhause für alle Generationen bietet der neue Stadtteil Raum für Jung und Alt, für Spiel und Sport, für Veranstaltungen, zum Treffen, zum Kommunizieren und Entspannen. Weitere Informationen über den Park finden Sie HIER!